Suche

Zielsetzung und Entstehung

Am 20.04.2013 eröffnete das Umwelt- und Nachbarschaftshaus das Informationszentrum mit der Dauerausstellung „Protest. Mediation. Dialog. Der Frankfurter Flughafen, die Region und ihre Menschen.“

Eröffnung IZ 2013 (Quelle: UNH)
Eröffnung des Informationszentrums im April 2013 (von links nach rechts: T. Jühe (Bürgermeister Stadt Raunheim), Prof. Dr.-Ing. J.-D. Wörner (Generaldirektor ESA), M. Boddenberg (Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion im hessischen Landtag), G. Lanz (Geschäftsführer UNH) (Quelle: UNH)

Zielsetzung

Das Informationszentrum versteht sich als dauerhafte Anlaufstelle für Information und Kommunikation zu Themen rund um den Flughafen und die Region. Es war und ist das wichtigste Ziel die Kommunikation und das nachbarschaftliche Miteinander zwischen dem Flughafen Frankfurt, seinen Nutzern und den Anwohnern kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern. Für diesen Zweck und für die Darstellung der Ergebnisse aus den verschiedenen Monitorings des UNH wurde das Informationszentrum eröffnet.

»Das UNH als von allen Seiten akzeptiertes Dialog- und Monitoringzentrum aufzubauen ist mein Ziel, einen bleibenden Beitrag zur nachhaltigen Mobilität zu liefern meine Vision«

Günter Lanz, Geschäftsführer Gemeinnützige Umwelthaus GmbH


Bau des IZ (Quelle: UNH)
Für das Informationszentrum wurde ein Gebäude des ehemaligen Enka-Werks in Kelsterbach entkernt und umgebaut. (Quelle: UNH)

Vorgeschichte und Entstehung

Das Informationszentrum des Umwelt- und Nachbarschaftshauses geht auf eine Empfehlung des Regionalen Dialogforums Flughafen Frankfurt (RDF) (2000-2008), mit dem Ziel eine dauerhafte Anlaufstelle für Information und Kommunikation zu schaffen, zurück. Das RDF wiederum ging aus dem Mediationsverfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens (1998-2000) hervor, welches seinerseits ein Ergebnis des „Gesprächskreis Flughafen“ (1998) unter dem damaligen Ministerpräsident Hans Eichel war.


Sie haben Fragen?

Informationszentrum

Umwelt- und Nachbarschaftshaus
Rüsselsheimer Str. 100
65451 Kelsterbach

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag 10:00 – 16:00 Uhr
An den gesetzlichen Feiertagen in Hessen geschlossen.

Anfahrt

Tel. +49 6107 98868-17
Fax +49 6107 98868-19