Suche

Hintergrundinformationen zur Berechnung der Vorhersage

Maßgeblich für die teilautomatisierte Vorhersage der Betriebsrichtung sind vor allem die Windgeschwindigkeit und Windrichtung am Boden sowie in rund 1,5 km Höhe. Für die kurzfristige Vorhersage wird zusätzlich die aktuelle Flugwetterprognose (TAF; Terminal Aerodrome Forecast) für den Flughafen Frankfurt ausgewertet. Die Stabilität der vorherrschenden Wetterlage, und damit die Güte der Vorhersage, wird anhand der Wetterkarte für Europa abgeschätzt.